Schreiben Sie uns gerne!

Alle Felder sind Pflichtfelder

Impressum

Kontaktwege

Feinsinn - Bioladen & Genussküche
Mühlbauerstraße 2
D - 84453 Mühldorf

Telefon: +49 (0) 8631/ 3629-900
Email: info(at)feinsinn.bio
Web: www.feinsinn.bio

Feinsinn ist eine Unternehmung der
Byodo Naturkost GmbH
Leisederstr. 2
D - 84453 Mühldorf

Telefon: +49 (0) 8631/ 3629-0
Fax: +49 (0) 8631/ 3629-750
Email: info(at)byodo.de
Web: www.byodo.de

Geschäftsführer: Andrea Sonnberger, Michael Moßbacher, Josef Stellner

Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Traunstein HRB 11431
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE 129308768

Kontrolliert durch DE-ÖKO-013

Für den Inhalt sind verantwortlich: Andrea Sonnberger und Michael Moßbacher

Dieses Impressum gilt auch für die Facebook-Seite http://www.facebook.com/feinsinn.bio

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Das verwendete Bildmaterial ist entweder Eigentum der Byodo Naturkost GmbH oder es wurden über shotshop.com, fotolia.com, shutterstock.com oder istockphoto.com die notwendigen Bildrechte erworben.

Konzeption, Webdesign & Programmierung

hübner+berger, www.huebner-berger.com
Logo & Illustrationen von Sarah Schmid, www.sarahschmiddesign.de

Datenschutzerklärung

Die Byodo Naturkost GmbH, im Folgenden "wir", respektiert Ihre Privat- und Persönlichkeitsphäre. Wir nehmen deshalb den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Dieser Datenschutzhinweis regelt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten, wenn und soweit Sie bei Nutzung unserer Website anfallen. Wir handeln beim Umgang mit diesen Daten unter strengster Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Datenschutzregelungen und der nachfolgenden Grundsätze.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung der Byodo Naturkost GmbH als PDF zum Download.

Inhaltsverzeichnis

  • Verantwortlicher für die Datenerhebung
  • Umfang der Datenverarbeitung
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Dauer der Speicherung
  • Statistische Auswertung
  • Sicherheit Ihrer Daten
  • E-Mail-Sicherheit
  • Bewerbung per E-Mail
  • Datenweitergabe an Dritte
  • Bereitstellung der Daten
  • Änderung der Datenschutzrichtlinien
  • Cookies
  • Google Analytics
  • IP Anonymisierung
  • Browser Plugin
  • Widerspruch gegen Datenerfassung
  • Google Maps
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Facebook-Plugins (Like & Share-Button)
  • Web Fonts von Adobe Typekit
  • Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch
  • Externe Verbindungen (Link)
  • Kundenkarte
  • SMS- und Newsletterinformationsdienst
  • Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Verantwortlicher für die Datenerhebung

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Byodo Naturkost GmbH
Leisederstrasse 2
D - 84453 Mühldorf
Tel.: +49 (0) 8631/ 3629-0
Fax.: +49 (0) 8631/ 3629-750
E-mail: info(at)byodo.de
Web: www.byodo.de

Bei allen datenschutzrechtlichen Anliegen wenden Sie sich bitte unter Nennung hinreichender Angaben zur Individualisierung Ihrer Person (z. B. Name, E-Mail-Adresse) an:

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
Byodo Naturkost GmbH
Datenschutzbeauftragter
Leisederstrasse 2
D - 84453 Mühldorf
Tel.: +49 (0) 8631/ 3629-0
Fax.: +49 (0) 8631/ 3629-750
Email: datenschutz(at)byodo.de
Web: www.byodo.de

Umfang der Datenverarbeitung

Wir speichern personenbezogene Daten insofern, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt lediglich zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen (u.a. im Rahmen der Angebotserstellung, Beratung, Vertragsabwicklung und bei der Kontaktaufnahme, Nachfragen oder für unsere Kundenkarte) soweit dies erforderlich ist. Eine automatische Erhebung personenbezogener Daten findet nicht statt.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für die in unserem Webshop angebotenen Leistungen werden im Rahmen des Vertragsschlusses in aller Regel personenbezogene Daten des Vertragspartners erhoben. Soweit die Verarbeitung der Daten für den Abschluss des Vertrages erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Erlaubnisnorm für die Datenverarbeitung. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Dauer der Speicherung

Grundsätzlich erfolgt eine Löschung der Daten, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus der Abgabenordnung (AO) oder anderen gesetzlichen Vorgaben ergeben.

Statistische Auswertung

Auf dem Webserver werden beim Besuch dieser Seite automatisch Log-Files aufgezeichnet. Diese Daten beinhalten:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Informationen werden alle ohne Personenbezug oder IP Adressen protokolliert und dienen statistischen Zwecken. Die Daten dienen dazu die Webseiten benutzerfreundlicher zu gestalten und das Angebot entsprechend zu verbessern. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Sicherheit Ihrer Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind.

E-Mail-Sicherheit

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Informationen, die per Mail unverschlüsselt versendet werden, prinzipiell von unbefugten eingesehen werden können. Wir übernehmen deshalb keine Garantie für die Vertraulichkeit dieser Datenübermittlung. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es daher empfehlenswert, den Postweg zu nutzen.

Bewerbung per E-Mail
Wenn Sie eine E-Mail mit schutzwürdigem Inhalt, z.B. Bewerbungsunterlagen, an uns senden wollen, so empfehlen wir dringend, die Anhänge (Lebenslauf, Zeugniskopien etc.) zu verschlüsseln, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern. Bitte nehmen Sie zu diesem Zweck Kontakt auf mit dem in den Ausschreibungen ausgewiesenem Ansprechpartner.

Datenweitergabe an Dritte

Wir geben ohne Ihre Zustimmung keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, dies ist auch ohne Ihre Zustimmung gesetzlich ausdrücklich erlaubt oder aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Aufforderung erforderlich. Im Rahmen von Vertragsschlüssen (Onlinehandel) werden personenbezogene Daten an Dienstleister (z.B. Zusteller, Logistiker) weitergegeben um die Vertragserfüllung zu gewährleisten.

Bereitstellung der Daten

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind und zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir den Abschluss des Vertrags oder die Ausführungen des Auftrags in der Regel ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und folglich beenden müssen.
Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich für die Vertragserfüllung nicht relevanter bzw. gesetzlich und/oder regulatorisch nicht erforderlicher Daten, eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.

Änderung der Datenschutzrichtlinien

Diese Datenschutzgrundsätze können im Laufe der Zeit überarbeitet werden, wenn wir weitere Serviceangebote, neue Funktionen hinzugefügt oder neue gesetzliche Anforderungen umgesetzt werden müssen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzgrundsätze jederzeit zu ändern und die überarbeitete Fassung auf unsere Website einzustellen. Die überarbeitete Fassung wird zu dem Zeitpunkt wirksam, zu dem wir sie auf der Seite einstellen.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Web Fonts von Adobe Typekit

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Adobe Typekit bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Adobe Typekit aufnehmen. Hierdurch erlangt Adobe Typekit Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Adobe Typekit Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Adobe Typekit Web Fonts finden Sie unter https://typekit.com/ und in der Datenschutzerklärung von Adobe Typekit: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie in den gesetzlich vorgesehenen Fällen das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung bzw. Löschung. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen. Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein kann.

Beschwerden können sie an das Bayerische Landesamt für Datenaufsicht (BayLDA), Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach richten.

Externe Verbindungen (Link)

Externe Links öffnen sich immer in einem neuen Fenster. Durch gesetzte Links vermitteln wir Zugang zur Nutzung dieser Inhalte (§ 8 Telemediengesetz). Für diese durch die Linknutzung erreichbaren Inhalte sind wir nicht verantwortlich, da wir die Übermittlung der Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht gewählt und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt oder verändert haben. Eine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung dieser Informationen erfolgt wegen der gewählten Aufruf- und Verlinkungsmethodik durch den Betreiber (Hosting, GRZ IT Center Linz GmbH GmbH) unserer Webseiten nicht, so dass sich auch dadurch keine Verantwortlichkeit für uns und für den Datenschutz für diese fremden Inhalte ergibt. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir die fremden Inhalte jedoch daraufhin überprüft, ob durch diese eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird.

Kundenkarte

Auf unserer Feinsinn Website haben wir für unsere Kunden die Möglichkeit eingeräumt eine Kundenkarte sowohl postalisch als auch elektronisch zu beantragen. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Die Teilnahme am Byodo Kundenkarten-Programm erfordert die Angabe der Anrede, Ihres Vor- und Nachnamen, der Straße, der Hausnummer, der Postleitzahl und des Wohnortes (Basisdaten) und als freiwillige Angaben Ihr Geburtsdatum (zur Übersendung eines Geschenks) und / oder E-Mail. Weitere Vorteile siehe unter: www.feinsinn.bio/kundenkarte/. Bei der elektronischen Beantragung der Kundenkarte werden zum Zeitpunkt der Übermittlung des Formulars zusätzlich folgende Daten gespeichert:

1. Ip-Adresse
2. Datum & Uhrzeit der Registrierung

Die Basisdaten und eventuelle weitere freiwillige Angaben der Byodo Kundenkarte und der getätigte Umsatz werden durch Byodo zur Abwicklung des Byodo Kundenkarten-Programms erhoben, gespeichert und genutzt. Hierfür erfolgt fallweise eine Verarbeitung Ihrer notwendigen Daten durch beauftragte Dienstleistungsunternehmen (Auftragsdatenverarbeiter) wie z.B. für Abrechnungszwecke über Kartensysteme. Eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt. Auf Anfrage teilt Ihnen Byodo gerne mit, welche Ihrer Daten gespeichert sind, in welchem Status sich diese befinden und wann diese gelöscht werden. Diesbezüglich können Sie eine Anfrage an datenschutz(at)byodo.de stellen.

Vorteile Kundenkarte:
Wenn Sie eine Einwilligung für die erweiterte Nutzung der Kundenkarte erteilt haben, können Ihre Daten (Basisdaten, freiwillige Angaben) durch Byodo zu Zwecken der eigenen regelmäßigen Werbung genutzt werden. Sie können z. B. Informationen über Sonderangebote, neue Produkte, etc. per Post und Mail erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber Byodo widerrufen. Zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, insbesondere zur Versendung von Informationen per Post werden die hierfür notwendigen Basisdaten fallweise durch beauftragte Dienstleistungsunternehmen verarbeitet (Auftragsdatenverarbeitung).

Des Weiteren steht es dem Nutzer frei im Zuge der Beantragung der Kundenkarte über eine Double-Opt-in Funktion den Newsletter zu abonnieren. Der Newsletter kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. In jedem Newsletter befindet sich ein entsprechender Link zur Abbestellung.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

SMS- und Newsletterinformationsdienst

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt:

  • E-Mail Adresse


Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung


Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist § 7 Abs. 3 UWG.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches sowohl für die elektronische als auch die persönliche Kontaktaufnahme via Post oder Telefon genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Informationen sind für die Anfragebearbeitung notwendig und daher als Eingabe verpflichtend.

  • Name, Vorname
  • E-Mail Adresse
  • Betreff


Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.